Sie befinden sich: Startseite  →  Ausbildung  → Ausbildung in medialer Tierkommunikation [ . ] Zur Suche [ . ] Hauptmenü [ . ] Navigationsleiste [ . ]

Buddha Ausbildung Tierkommunikation

Ausbildung in Tierkommunikation

Ziel dieser Ausbildung ist es, eigenverantwortlich und erfolgreich mit Tieren kommunizieren zu können, um damit Tierbesitzern wertvolle Information über das Befinden, die Bedürfnisse und Verhältnis zu anderen tierischen oder menschlichen Freunden zu vermitteln.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Tier vor Ort ist oder in weiter Entfernung.

Basis für die Tierkommunikation ist zum einen die mediale Technik, aber es werden auch gleichbedeutende andere mentale, einfühlende Methoden vermittelt, die je nach Situation mit dem Tier angebracht sind.

Diese Ausbildung erstreckt sich über ein Jahr.


Sie untergliedert sich in folgende Einheiten:


Allen Teilnehmern, die das WE-Seminar: Basic class "Medialität & Sensivität" oder das Spirituelle Grundwissen "Die Welt begreifen" bereits besucht haben, werden diese Einheiten angerechnet, so dass sich der Gesamtpreis reduziert.

Konzept und Leitung: Beate Bunzel-Dürlich

Kosten: 1.860,- (inkl.MwSt.)

Termin: ein Basisseminar Medialität nach Wahl 28.-29.01. oder 25.-26.03. oder 17.-18.06.2017 .

Termin: WE-Aufbauseminare TK II 27.06.-02.07.2017

Termin: Intensivseminar TK III 2018


Bitte Flyer Tierkommunikation bzw. Ausbildungsvertrag . anfordern!


Teilnehmer/innen Zahl begrenzt, zeitiges Anmelden erbeten!


 ↑ Nach oben .



 Mit Tieren sprechen
Mit Tieren sprechen
- Das Praxisbuch der
Tierkommunikation
und Tierpsychologie


Copyright © Akasha Zentrum Berlin - Praxis für Medialität und Spiritualität Heinrich-Heine-Straße 21, 10179 Berlin, Tel. +49 - 30 - 3919277, E-Mail: info@akasha-zentrum-berlin.de